DE / en | Glossar | Karriere

EINE SOLIDE BASIS FÜR EINE ERFOLGREICHE AKQUISITION

Proventis Partners konzentriert sich seit Gründung auf zwei Themen: M&A und Corporate Finance. Und genau diese Kompetenzen sind bei der Finanzierung von Akquisitionen gefordert. Es braucht ein weitreichendes Verständnis für die Hintergründe und operativen Auswirkungen einer Transaktion und ein umfangreiches Wissen über die optimale Finanzierungsstruktur des Kaufpreises.
 
Wie hoch sollte der Eigenkapitalanteil sein? Welche Möglichkeiten gibt es für Vendor Loans? Wo liegen die Grenzen für Senior und Junior Loans von Fremdkapitalgebern? Und welche Liquiditätsreserve ist unabdingbar? Antworten hierauf gibt ein erfahrener Partner, der das gesamte Projekt begleitet. Er kennt die Vor- und Nachteile einer Leverage-Struktur und unterstützt Sie bei der Abwägung, ob das Kaufobjekt die Übernahme finanzieren sollte oder ob Ihr Unternehmen nicht doch die besseren Voraussetzungen bietet. Proventis Partner sucht in jedem Fall die bestmögliche und exakt Ihrer Motivation entsprechende Lösung und stellt Kontakte zu Investoren her. Am Ende steht eine optimale Finanzierung für Ihre Transaktion – und genau hierauf kommt es an.

Erst wenn eine neue Finanzierungslösung komplett umgesetzt ist, bin ich zufrieden. Der Teufel steckt nur allzu oft im Detail.

Rainer Wieser,
Proventis Partners