DE / en | Glossar | Karriere

FAIRNESS OPINIONS

Mit der Beauftragung einer Fairness Opinion durch den Verwaltungsrat werden zwei Ziele verfolgt:

  • Erhalt einer unabhängigen Expertenmeinung zum Wert einer Übernahme,
  • damit verbunden: Rechtliche Absicherung von Verwaltungsrat und Management im Zusammenhang mit der Annahme oder Ablehnung des öffentlichen Angebots.

Fairness Opinions werden bei öffentlichen Übernahmen eingesetzt. Spezielle Formen von öffentlichen Übernahmen umfassen auch: Going Private Transaktionen, feindliche Übernahmen, Reverse Mergers, Squeeze-out Mergers, Management Buyouts.    

Proventis Partners Zürich, Schweiz, ist von der Schweizerischen Übernahmekommission zur Erstellung von Fairness Opinions akkreditiert. http://www.takeover.ch/transactions/document/id/2881  


 

Fairness Opinion Prozess